Ein weiteres Schuljahr neigt sich dem Ende zu

27. März 2018

Seit April haben für die Schüler und Lehrer unserer 5 Ray of Hope Schulen die Sommerferien begonnen.
Im Schuljahr 2017/2018 haben sich 1.516 burmesische Kinder in unsere Schulen eingeschrieben und 1.237 Kinder haben das Schuljahr auch abgeschlossen. Warum so viele Kinder das Schuljahr nicht abschließen konnten, hängt von mehreren Faktoren ab und ist oft von Schule zu Schule unterschiedlich. Aufgrund der gesetzlichen Verschärfung des Aufenthaltsgesetzes in Thailand, sahen sich Familien dazu gezwungen nach Burma zurückzukehren, wodurch die Kinder die Schule verlassen mussten. Des Weiteren müssen die Kinder nach wie vor die Eltern auf den Feldern unterstützen und brechen somit den Schulbesuch ab. Unser Team in Mae Sot ist weiterhin um Aufklärung bemüht, denn nur durch einen regulären Schulbesuch können die Kinder das Schuljahr erfolgreich abschließen.